Handzahme Meisen im Botanischen Garten

Gestern war ich mit Freunden im Botanischen Garten und habe dafür meine Kamera mitgenommen, da ich dachte, dass es dort sicher schöne Pflanzen gäbe. Viel spannender als die Pflanzen war dann aber zwischendurch eine Gruppe von Meisen, die nicht nur zutraulich, sondern schon Handzahm war.

Wir mussten nur die Hände in die Luft halten und schon kamen sie angeflogen und setzten sich auf unsere Hände, Arme und Schultern.

Über Max Rosin

Fotograf, Informatikstudent und Blogger.
Mehr zu mir, gibt es hier

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Handzahme Meisen im Botanischen Garten

  1. V!P3R sagt:

    Wow vor allem Bild 1 und 4 haben es mir angetan, echt gute Arbeit! So langsam hast du den dreh raus ;D Werd die Bilder sofort auf mein iPad übertragen *grins*!

    Ich fänds übrigens nach wie vor cool wenn man die Bilder einzeln kommentieren könnte (ähnlich wie bei Facebook oder so).

    MfG

  2. thomas sagt:

    Ich bin immer wieder erfreut deine neuen Bilder zu sehen. Es macht aber genauso viel Spaß die KURZEN Texte, die du verfasst zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.